Radiopannen

Max Schautzer und
Thomas Christes präsentieren

Professionell

  • Total schräg „Der Röschenhof“ beim Mitteldeutschen Rundfunk: Wie spricht man „Röschenhof“ bloß aus? Ein Hörer spricht auf den Anrufbeantworter der MDR-Redaktion. Übrigens: Dieses Tondokument ist echt, kein Fake, und auch keine Comedy! Der MDR hat daraufhin einen Beitrag produziert und seinen Hörer damit regelrecht verulkt. Der Beitrag kann hier (729 KB) heruntergeladen werden. Außerdem hat ein Radiopannen-User ein regelrechtes „Verarschungslied“ dazu produziert. Unbedingt anhören (1,8 MB)!

    Bewerten Sie diese Panne:

    gar nicht
    lustig

    super
    lustig

    2,10

    17.124 Stimmen

    1:03 | 308 KB

    Keine aktuellen Kommentare
  • Kult-Panne Auch die Stimme vom „7. Sinn“ muss mal lachen: Schätzungsweise Anfang der 70er Jahre, als Egon Högen beim WDR noch Beiträge anderer Autoren live gesprochen hat. Das Thema „Zwerghasen“ brachte ihn offenbar völlig aus dem Konzept.

    Bewerten Sie diese Panne:

    gar nicht
    lustig

    super
    lustig

    0,63

    1.183 Stimmen

    4:15 | 997 KB

    Keine aktuellen Kommentare
  • DAH („Dümmster anzunehmender Hörer“): Keine Radio-Comedy, sondern echt! Techniker Dirk Reich bei der Aufzeichnung eines nervigen Stammhörers von Antenne-Brandenburg.

    Bewerten Sie diese Panne:

    gar nicht
    lustig

    super
    lustig

    1,07

    1.538 Stimmen

    1:56 | 454 KB

    Keine aktuellen Kommentare
  • Total schräg I´m Dreaming Of A White Christmas: Schöne Weihnachten wünscht Vivian!

    Bewerten Sie diese Panne:

    gar nicht
    lustig

    super
    lustig

    -0,34

    1.445 Stimmen

    0:55 | 379 KB

    Keine aktuellen Kommentare
  • Dieser Sprecher war bestimmt richtig teuer: Für die „11“ gibt´s wahrscheinlich bald einen Rundfunkpreis...

    Bewerten Sie diese Panne:

    gar nicht
    lustig

    super
    lustig

    -0,87

    1.218 Stimmen

    0:30 | 210 KB

    Keine aktuellen Kommentare